MODERNE LIFESTYLE APARTMENTS

DHBW HEIDENHEIM

am felsen, heidenheim

Heidenheim ist ein dynamisch wachsender und etablierter Hochschulstandort und bietet ständig neue innovative Studiengänge. Die Attraktivität des Studienangebotes zieht mittlerweile Studenten aus dem gesamten Bundesgebiet an. Mit ihrem dualen Konzept verbindet die DHBW Heidenheim ein Hochschulstudium auf der einen, sowie eine praktische unternehmensbezogene Ausbildung auf der anderen Seite. Sie ist eine renommierte Hochschule, die in den Bereichen Sozialwesen, Technik, Wirtschaft, Informatik und Management verschiedene Bachelor und Masterstudiengänge in enger Kooperation mit mehr als 600 lokalen und globalen Partnerfirmen und soziale Einrichtungen anbietet. In den letzten 10 Jahren ist die Zahl der Studierenden von 1.400 auf 1.660 gestiegen, bis zum ersten Doppeljahrgang 2012/2013 werden über 2.000 Studenten erwartet.

Das Erfolgsmodel der Hochschule Heidenheim sind die dualen Studiengänge. Hierbei wird das normalerweise überwiegend theoretische Studium mit Praxiseinheiten durchdrängt. Im regelmäßigen Wechsel wird ein Semester an der Hochschule studiert, das folgende Semester findet praxisbezogen in einem Unternehmen statt. Hierzu bewerben sich die Studenten bei den lokalen oder globalen Partnerunternehmen und –einrichtungen, und erhalten während des Studiums einen ähnlichen Status wie Auszubildende, inklusive einer entsprechenden Entlohnung. Da diese Studenten bereits während ihres Studiums über ein Einkommen verfügen, besteht automatisch eine höhere Zahlungsbereitschaft.

Es sind regionale Großunternehmen wie beispielsweise die ortsansässige Voith Unternehmensgruppe oder die Carl-Zeiss AG aus Oberkochen, die solche dualen Studiengänge mittragen und Studienabsolventen auch Arbeitsplätze bieten.

© i Live GmbH